Zweck

Jede Schule erhält jährlich einen Etat, der die Voraussetzungen für das Lehren grundsätzlich garantieren soll. Eine Schule wie unsere kann sich aber nicht allein auf die herkömmliche Vermittlung von Wissen reduzieren. Sie ist auch ein zentraler Lebensraum für alle Schüler und Lernbegleiter, in dem diese einen erheblichen Teil ihrer Zeit verbringen. Schulen übernehmen heute Aufgaben, die sie in dieser Form früher nicht hatten. Da das natürlich mehr kostet, reicht das Schulbudget nicht mehr aus, um den ganz normalen Bedarf an Anschaffungen, Ausstattung und Gestaltung unserer Schule zu decken.

Eine Schule in öffentlicher Trägerschaft darf nur vom Staat Geld annehmen und selbst keine finanziellen und materiellen Spenden sammeln. Der Förderverein kann jedoch offiziell Spenden sammeln, Sponsoren
werben und Fördermittelprojekte kofinanzieren. Dieses Geld darf nur für die Schule – nämlich Kinder, Lernbegleiter und Familien – genutzt werden. Ein mitgliederstarker Förderverein ist ein wichtiger Faktor, wenn es um die Bewilligung von Fördermittel geht.